Freitag, 21. März 2014

März 2014 - Ankunft in Shanghai

Dieses Jahr bin ich schon am 23. März zum jährlichen Besuch nach Shanghai geflogen, in der Vorfreude auf fünf Tage Hongkong, zu denen mich Sabine eingeladen hatte.
Am Flughafen holten mich Titus und Xiao Yu, der Fahrer, ab um gleich danach Titus zum Terminal 2 zu bringen, wo sein Flug nach Sri Lanka wartete. Er flog wieder zu einem Arbeitseinsatz für Habitat for Humanity.


Ich war überrascht, dass die Natur hier in Shanghai nicht weiter war als bei uns. Alles wirkte trostlos grau aber das spielte  keine Rolle, denn schon am Sonntagmorgen flogen wir nach Hongkong.

Aber vorher muss ich noch eine kleine Geschichte erzählen. Freunde hatten in der Hecke ihres Grundstücks eine wenige Tage alte Katze gefunden. Da sie das Kätzchen nicht behalten konnten, haben sie Titus angerufen und er hat das Kätzchen "adoptiert". Nun dankt ihm  Josh, so heißt sie inzwischen, ihre Rettung mit großer Liebe und Anhänglichkeit.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen