Donnerstag, 27. März 2014

China Town und Airport Express

Schnell ist die Zeit in Hongkong vergangen. Es waren sehr interessante Tage und ich habe viel gesehen und dazu gelernt.

Da wir erst gegen Mittag mit dem Airport Express zum Flughafen fahren mussten, blieb morgens noch Zeit zu einem Besuch des Ma Mo Tempels, gleich oberhalb des Hotels.


„Er ist einer der bedeutendsten Tempel der Stadt, in dem der Gott der Literatur (Man Cheong) und der Gott des Krieges (Mo) verehrt werden“ so der Reiseführer. Besonders interessant fand ich die gewaltigen Weihrauchspiralen, die von der Decke hingen und die ich sonst noch nie gesehen hatte. „Durch die Weihrauchopfer sollen die Götter angelockt und gütig gestimmt werden, damit sie die Wünsche der Opfernden erfüllen.“



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen