Mittwoch, 26. März 2014

Kowloon

An diesem Tag wollten wir die Halbinsel Kowloon kennenlernen, dort shoppen gehen und uns das Hongkong Museum of History ansehen. Die Überfahrt mit der Fähre dauerte nur wenige Minuten, aber es war schön, vom Wasser aus sowohl Hongkong Island als auch Kowloon zu sehen.



Überspringen wir die sehr erfolgreiche Shopping Tour und reden ein bisschen über das Hongkong Museum of History, das wirklich sehr beeindruckend war. Schon vor dem Eingang wurden wir von einem Dinosaurier mit freudigem Augenzwinkern begrüßt.


Nach einem Gang durch die Geologische Entwicklung Hongkongs kam man in den Bereich, wo sehr anschaulich das steinzeitlich Leben dargestellt war.



Besonders gut  haben mir die Abteilungen gefallen, in den die Bedeutung der Opiumkriege und der japanischen Besatzung Hongkongs erklärt wurden. Und endlich habe ich auch eine Sänfte gesehen, wie sie im Buch „Snowflower and the Secret Fan“  beschrieben wird.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen