Donnerstag, 18. Dezember 2014

An afternoon of festive fun

An afternoon of festive fun

Weihnachtsferien!!!! Nike hatte ihre Freundinnen  zu einem  „Afternoon of festive fun“ eingeladen. 7 hübsche junge Mädchen kamen, setzten sich erwartungsvoll an den Esstisch und wollten Fröbelsterne basteln. Nike hatte ihnen wohl nicht erzählt, welche Schwierigkeiten ich dabei gehabt hatte. „Das können wir!“ sagte sie mit großem Selbstbewusstsein aber vor dem letzten Schritt kapitulierten die Damen und Titus musste kommen und helfen.




 Aber es hat ihnen viel Spaß gemacht und anschließend war ihr Arbeitsdrang nicht mehr so groß. Das angedachte Plätzchen backen fiel dann eher bescheiden aus, aber war das nicht eigentlich sowieso mehr eine Arbeit für die Ayi? Besser war da eine Fotosession.
Titus allerdings, der in den letzten Tagen zwei Prüfungen verpasst hatte; zog sich schweren Herzens wieder auf sein Zimmer zurück und lernte für die morgige Geschichtsprüfung. Als er abends erzählte, dass er auch in seiner Französischprüfung ein A gemacht hatte, die Ergebnisse werden ihnen sofort per E-Mail mitgeteilt , und ich voll Bewunderung war, war sein trockener Kommentar: Aber Omi, hast du nicht gesehen, dass wir seit Wochen nichts anderes tun als lernen?“ Da konnte ich nichts mehr sagen. Ja, ja, auch Nike hatte ihre ersten Prüfungsergebnisse, nur As, schon erhalten. „Woher haben die Kinder in das nur??????“


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen