Freitag, 22. Mai 2015

"Blind Date"


Der heutige Tag stand ganz in Erwartung der Ankunft der Münsteraner.
Ich habe das kleine Fernsehzimmer bezogen, die Ayi hat das Gästezimmer vorbereitet und für das Abendessen gekocht, ich habe Ingwertörtchen gebacken und alles für das Maulbeertartar vorbereitet.
Um 16:30 standen sie vor der Tür, denn sie wollten unbedingt mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen, also mit dem Maglev  vom Flughafen bis zur Endhaltestelle der Metrolinie 2 fahren und dann ab Songhang Road ein Taxi nehmen. Das Problem ist, dass die Taxifahrer immer ihre Probleme haben, die Adresse zu finden oder finden zu wollen. Im Endeffekt haben sie ein Uber-Auto genommen. Schön, dass sie jetzt auch hier sind.
Gegen Abend sind wir zur Mall gebummelt und haben uns dort auf der Großleinwand die Filme der SAS angesehen, vor allen Dingen wollten wir natürlich den Film „Blind Date“ sehen, in dem Titus mitgespielt hat.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen