Montag, 2. Mai 2016

02.05.16 - Ruhetag

Da der erste Mai auf einen Sonntag fiel, war auch der 2. Mai frei. Der Morgen war herrlich, so dass wir im Garten frühstücken konnten.


  

Und da es in der Nacht geregnet hatte, blühte es überall im Compound und der Yasmin duftete. 


Hauseingang
Alex fuhr trotzdem ins Büro, Nike arbeitete wie immer non stop für die Schule und Sabine versuchte verzweifelt, die Sommertermine der Familie unter einen Hut zu bringen, damit endlich die Flüge gebucht werden können.
Nur ich hatte nichts zu tun, außer meinen Reisepass zum Compound Management zu bringen, damit sie die Registrierung bei der Polizei vornehmen lassen konnten. Hatten wir das nicht auch immer in der DDR machen müssen?  Also habe  ich versucht, endlich mein Reisetagebuch auf den neuesten Stand zu bringen, denn in Beijing hatte ich dazu keine Möglichkeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen