Samstag, 24. Dezember 2016

23.12.2016 - Tannenbaum und Science Center

Heute bin ich wieder froh, denn ich habe am Morgen ein Leben gerettet.  Wie heißt es in dem Märchen „Der Tannenbaum“ von Hans Christian Andersen:   "Nun werde ich leben!" jubelte er und breitete seine Zweige weit aus; ach, sie waren alle vertrocknet und gelb“. Aber er wurde nicht zerhackt , wie es im Märchen heißt, sondern wieder „aufgehübscht“, mit frischem Grün, viel Draht und Lichterketten.  „Morgen Abend  soll er strahlen!“



Gerade merke ich, dass die beiden Themen des heutigen Tages  hervorragend zusammenpassen.
Am Nachmittag hat Sabine dann für mich eine Führung durch „Ihre SAS“ gemacht.
Auch hier wurde ein Wunder vollbracht. Im letzten Jahr wurde das Science Center so umgebaut, dass es den höchsten Ansprüchen genügt.  Chemie, Physik, Biologie, alle drei Bereiche  sind jetzt in einem Komplex vereint. Statt Klassenzimmern gibt es Lernbereiche, die durch mobile Wänden getrennt werden können,  so, dass Gruppenräume,  Vorführräume, Experimentierräume entstehen können. Tische, Stühle, Arbeitstische usw. alles ist mobil und alles ist nach dem neuesten wissenschaftlichen Standard eingerichtet. Ich kann es  gar nicht beschreiben. Vielleicht helfen ein paar Bilder.
Flur

Aquarium im Flur

Gruppenraum

Schallschluckende Decken

Arbeitstische und gleichzeitig Präsentationsflächen

Solche Stühle wären auch im Archiv ganz nett.

Bühnenelemente, die zu einer Arena zusammengestellt werden können aber auch für Präsentationen für kleine Gruppen dienen.

Blick in den Bereich, in dem die technischen Geräte wie Laserdrucker und 3D Drucker stehen.

Hier trägt jeder ein, wann er diesen Bereich  für seine Aktivitäten reservieren möchte
Gym

Besonders gut hat mir natürlich der Kunstbereich mit all seinen Möglichkeiten gefallen.  Ein Modell kann mit einem 3D-Drucker erstellt werden, ein Lasercutter steht für alle Arbeiten zur Verfügung, und, und, und. Ich war tief beeindruckt.



Eingang zur Sammlung der Kunstabteilung

Und hier will ich doch noch einmal das Leitmotiv der Schule einfügen,

und das Video  „One Day at SAS“


This video was filmed on Thursday, October 13th. It could've been filmed on Monday, September 26th. Or Wednesday, November 9th. Because at Shanghai America School, every day is filled with exploration, collaboration, and inspiration. Every day. Want to be part of it? Visit www.saschina.org.

Und hier der Kommentar von Sabine:

Liebe Familie, das ist ein wunderbares Video über unsere Schule, One Day at SAS. Das war wirklich alles an einem einzigen Tag!!! Ich bin stolz und froh, dass wir 5 Jahre an der SAS verbringen durften!
Und zum Schluss noch dieses Foto, das im Flur der Schule hing.

Nike mit Begeisterung dabei.
Die Link Crew hilft den Schülern, sich im ersten Jahr Highschool zurechtzufinden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen