Sonntag, 1. Januar 2017

31.12.2016 - Silvester im HUSK

Die Vorbereitungen für den Silvesterabend begannen schon früh. Sabine nahm Abschied vom alten Jahr indem sie mit kritischem Blick durch die Wohnung ging und in Gedanken an jeden Gegenstand ein Häkchen machte, der nicht mit nach Budapest soll. Die imaginäre Liste der auszusortierenden Dinge wurde immer länger.  Alex und Titus waren noch immer fasziniert von der Drohne und Nike ging zum Frisör, der einen sehr netten Kommentar auf Facebook veröffentlichte.


Sie ist zufrieden!

Den Abend  haben wir dann mit den Ighanis, iranischen Freunden der Familie, im HUSK verbracht, einem kleinen gemütliche Restaurant in der ehemaligen French Concession. Das Essen war köstlich und die Musik ein bisschen zu laut. Aber es war ein gelungener Abend.

Alle freuen sich, das "die Kinder " noch mit zum Essen gekommen sind.

Moms and the sweetest girl!  Nazli Ighani auf Facebook

Nike und Armin  Ighani. Armin gehört seit Jahren zu Nikes Freundeskreis.

Sabine und Nazli Ighani arbeiten an der SAS. 

Es war ein sehr netter Abend.

Beide Familien gewinnen in der großen Neujahrslotterie


Nach dem Essen gingen die Kinder clubben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen